Starten Sie durch mit unserem TÜV-Zertifikatslehrgang Qualitätsbeauftragte(r) Service Management

Am 6. März 2023 startet der nächste Lehrgang online.

Mit Durchführungsgarantie! Starten Sie jetzt!

Weniger Aufwand, mehr Flexibiltät und geringe Kosten für Sie! 

JETZT durchstarten mit unserem einzigartigen Weiterbildungslehrgang zum/zur

Qualitätsbeauftragte(n) Service Management mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation

Sie wollen das Rüstzeug, um die erforderliche hohe Servicequalität im Unternehmen/Ihrer Organisation zu erreichen und dauerhaft sicherzustellen?

Sie sind das Studium langer Normtexte und komplizierter Handlungsanweisungen leid?

Sie wollen kein Qualitätsmansgementsystem, welches ein reines Schattendasein führt und nur Geld kostet, aber den erwünschten Erfolg verfehlt?

Dann buchen Sie dieses Praxisseminar von Praktikern für Praktiker gemacht!

Unsere Referenten sind ausgewiesene Experten für das Qualitätsmanagement in Dienstleistungsorganisationen und zertifizierte Auditoren. Dies garantiert Ihnen einen außerordentlich hohen Praxisbezug.

Der Zertifikatslehrgang umfasst einen sechswöchigen Online-Kurs mit wöchentlchen Videos, begleitenden Workbooks und wöchentlichen Live-Mentorings in der Teilnehmergruppe zum Qualitätsmanagement und Auditieren in Dienstleistungsorganisationen. Er schließt ab mit einer optionalen Prüfung zum “Qualitätsbeauftragten Service Management mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation”. Sie erhalten nach erfolgreicher Prüfung ein persönliches TÜV-Zertifikat und auf Wunsch ein Prüfsiegel zur persönlichen Verwendung. Die vermittelten Inhalte sind auf praktisch alle Dienstleistungsorganisationen anwendbar.

Unser Partner TÜV Rheinland vergibt nach bestandener Prüfung dieses persönliche Prüfzeichen (optional):

Was lernen Sie?

  • Sie lernen, Qualität zu messen und zur nachhaltigen Qualitätssicherung beizutragen.
  • Was bedeutet der Begriff „Qualität“ in der Dienstleistung?
  • Wie wird Qualität valide gemessen und sichergestellt?
  • Die Referenten zeigen Ihnen anhand praktischer Beispiele in den Videos und Mentorings, wie Sie das im Seminar erworbene Wissen in Ihrem Unternehmen einsetzen können.
  • Sie lernen die wesentlichen Qualitätsmanagement (QMS)- und Zertifizierungssysteme kennen. Neben dem EFQM-Exczellenzmodell liegt ein besonderer Schwerpunkt auf der praktischen Anwendung der ISO 9001:2015.

Erfahrene QM-Experten und Auditoren geben Ihnen Handlungsempfehlungen für die Einführung eines QMS in Ihrem Unternehmen. Sie werden durch praktische Übungen in die Lage versetzt, in Ihren Unternehmen interne Qualitätsaudits durchzuführen und als Qualitätsbeauftragte zur Sicherstellung der Servicequalität zu arbeiten.

Zielgruppe:

Qualitätsmanager, Führungskräfte, Supervisoren, Call Center und Kundenservice Leiter und Qualitätsverantwortliche sowie interne Auditoren mit und ohne Vorkenntnisse im Bereich Qualitätsmanagement in Dienstleistungsunternehmen.

Prüfung:

Im Anschluss des Seminars findet online die Prüfung zum Qualitätsbeauftragten Service Management mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation durch den TÜV Rheinland statt. Die Teilnahme ist optional. Für die Zulassung zur Zertifikatsprüfung wird Ihre Teilnahme am Lehrgang vorausgesetzt.

Entspannt auf die Prüfung vorbereiten: Der Prüfungstermin erfolgt erst im ersten Quarttal 2023.

Inhalte insbesondere:

  • Definition: „Qualität“ in der Dienstleistung
  • Besonderheiten der Dienstleistungsbewertung
  • Überblick zu Qualitätsstandards (insbesondere ISO 9001:2015, EFQM)
  • Qualitäts-Analysetechniken und -kriterien
  • PDCA-Regelkreis
  • Kundenzufriedenheitsanalysen, Mystery Checks und weitere Tools
  • Übersicht Qualitäts-Prüfsiegel
  • Die DIN EN ISO 9001:2015-Norm (Revision Herbst 2015) und das EFQM-Excellence-Modell
  • Einführung eines Qualitätsmanagementstandards im Unternehmen
  • Datenschutz und Qualität (UWG/DSGVO)
  • Mut zur Kürze: Schlanke Prozessebeschreibungen und Dokumentationen erstellen
  • Die Rolle des Qualitätsbeauftragten in der Organisation
  • Tipps und Tricks zum Auditablauf: Vom Auditplan zur Durchführung und Auditbericht
  • Kommunikationshilfen / Gesprächsführung für Auditoren

Ich möchte Qualitätsprofi werden

Nächster Termin mit Durchführungsgarantie:

Unser nächster Onlinekurs startet am 6. März 2023!

Preis :

Regulärer Lehrgangspreis bei Buchung ab 2023: 1997,00 €.

Bei Buchung des Onlinekurses bis zum 15. Februar 2023 erhalten Sie folgende Sonderkonditionen und sparen 700 Euro (!) – mehr als 35 Prozent – auf den regulären Preis:

Option 1:  Lehrgang jetzt nur 1.297,00 € netto (1.543,43 € inkl. USt.)!

Option 2: Lehrgang inkl. TÜV Rheinland Prüfung und Zertifikat: jetzt nur 1.597,00 € netto, (1.900,43 € inkl. USt.)

Zusätzlich bietet der TÜV Rheinland die Möglichkeit der persönliche Nutzung des Prüfsiegels (z.B. in einer E-Mail-Signatur) im Dreijahreszeitraum für 299,00 € netto (355,81 € inkl. USt.)

Entscheiden Sie sich JETZT für die Buchung und nutzen Sie den Einführungspreis für unseren Onlinekurs!

Die Entgelte umfassen neben der Lehrgangsdurchführung die Lehrgangsunterlagen und die Live-Mentorings.
Durchführungsgarantie! Die Teilnehmer erhalten ein Teilnahmezertifikat durch qualitycube sowie nach erfolgreicher Teilnahme an der Prüfung ein Personenzertifikat des TÜV Rheinland mit dreijähriger Gültigkeit. Die Bestätigung erfolgt in der Reihenfolge der eingehenden und vollständig ausgefüllten Seminaranmeldungen. Die Mindestteilnehmerzahl für die Prüfung beträgt sechs Teilnehmer. Die Freischaltung der Onlinezugänge erfolgt nach Rechnungszahlung rechtzeitig vor Begin des Lehrganges.

Falls Sie den Lehrgang als Inhouseveranstaltung bei Ihnen im Unternehmen durchführen möchten, ist dies auch jederzeit möglich. Sprechen Sie uns an!

Für die Aufrechterhaltung der Zertifizierung – Weiternutzung des Zertifikats und des Siegels – kann nach drei Jahren eine Rezertifizierungsprüfung des TÜV Rheinland zu verminderten Prüfungsentgelten abgelegt werden. Zur Vorbereitung werden wir optionale Auffrischungsschulungen anbieten.

Hier geht’s direkt zur Anmeldung!